Brücken

Brücken dienen dem festsitzenden Schluß einer durch Zahnverlust entstandenen Lücke. Sie bestehen aus sogenannten Brückenankern, welche auf den die Lücke begrenzenden Zähnen (Brückenpfeiler), befestigt werden. Der eigentliche Lückenschluß wird durch das sich zwischen den Pfeilern befindliche Zwischenelement, das sogenannte Brückenzwischenglied realisiert. Brücken können aus Keramik, Metall oder der Kombination beider Werkstoffe (VMK, Verblend-Metall-Keramik), hergestellt sein. Sie werden mit einem speziellen Zement oder Kleber an den dafür beschliffenen Pfeilerzähnen befestigt.